Solaranlage

Häufig gestellte Fragen

Was ist eine Solaranlage und wie funktioniert sie?

Mit Hilfe einer Solaranlage kann Sonnenenergie in eine andere Energieform umgewandelt werden. So wird Lichtenergie in elektrische Energie umgewandelt. Solaranlagen können sowohl auf Dächern als auch an Carports oder an der Fassade eines Hauses angebracht werden. Eine Solaranlage besteht aus mehreren Solar-Modulen, die wiederum aus einzelnen Solarzellen bestehen. Das einstrahlende Sonnenlicht wird in den Solarzellen in Strom umgewandelt. So kann ohne den Verbrauch von fossilen Ressourcen und ohne CO2-Emissionen nachhaltiger Strom erzeugt werden.

Vorteile einer Solaranlage

Eine Solaranlage bietet zahlreiche Vorteile, nicht zuletzt finanzielle.

  • Sie profitieren von günstigerem Solarstrom als beim Bezug aus dem Stromnetz.
  • Sie machen sich unabhängiger vom Strombetreiber.
  • Sie leisten Ihren Beitrag zur geplanten Energiewende und somit zu einer besseren Zukunft.
  • Sie steigern den Wert Ihrer Liegenschaft.
  • Sie machen sich staatliche Förderungsprogramme zu nutzen.
  • Sie profitieren von Steuerersparnissen.

Was kostet eine Solaranlage?

Mehrere Komponenten beeinflussen die Kosten einer Solaranlage. Die Dachgrösse spielt hierbei eine relevante Rolle. Je mehr Dachfläche mit Solarmodulen belegt werden sollen, desto mehr Investition wird nötig. Neben der Fläche spielt vor allem auch die Leistung (kWp) eine Rolle. Denn die Leistung der verschiedenen Solarmodule können sich fundamental unterscheiden. So hängen die Kosten einer Solaranlage vor allem von den Komponenten Dachgrösse und Leistung, Wahl der Solarmodule sowie den Materialkosten für beispielsweise Wechselrichter, Unterkonstruktion und Gerüstbau ab.

Wichtig hierbei ist jedoch, dass die Investitionskosten durch staatliche Förderungsprogramme stark reduziert werden. Je nach dem in welchen Kanton Sie leben, können sie von mehreren tausend Franken in Form von Förderbeträgen profitieren.

Um die genauen Kosten für Ihre eigene individuelle Solaranlage zu erfahren, können sie unseren Solarrechner starten. Sie bekommen dadurch eine konkrete und unverbindliche Offerte für Ihre Solaranlage.

Warum JADI Solar als Unternehmen für Ihre Solaranlage?

Mit JADI Solar bieten wir Ihnen die 360° Lösung für Solarenergie und begleiten Sie in eine bessere Zukunft. Von der Beratung zur Erstanalyse und Planung der Photovoltaik-Anlage mit Speichersystem, über sämtliche Anträge und Montage bis zur amtlichen Abnahme sowie der Inbetriebnahme übernehmen wir alle Prozesse, die zu einem perfekten Service dazugehören. Unsere Beratung endet keineswegs mit der Inbetriebnahme der Solaranlage. Überwachung, Unterhalt und Service mit Wartungsvertrag gehören selbstverständlich genauso zur 360° Lösung. Denn auch unsere Kundenbeziehungen betrachten und pflegen wir nachhaltig.

Bei uns erhalten Sie das komplette Paket alles aus einer Hand. Ob Einfamilienhaus, Mehrfamilienhaus, landwirtschaftliches Gebäude oder Industrieanlage. Wir möchten, dass sich Ihre Anlage so schnell wie möglich rentiert und dass sie jederzeit einwandfrei arbeitet. 

Auswahlkriterien für Ihre Solaranlage

Bei der Auswahl der geeigneten Solaranlage für Ihr Dach werden verschiedene Kriterien einbezogen. Primär wird zwischen Aufdach-, Indach- und Flachdach-Anlagen unterschieden.

Flachdachanlagen

Die Nutzung von Flachdächer zur Energiegewinnung ist ökologisch doppelt sinnvoll. Flachdächer eignen sich hervorragend für die Installation von Solaranlagen, da auf einem Flachdach keine Abhängigkeit von der Ausrichtung und der Dachneigung besteht. So kann die Ausrichtung mit Hilfe des Montagesystems frei gewählt werden.

Indachanlage

Indachmodule decken das Dach ab und sorgen mit der bündigen Verlegung für ein ästethisches Erscheinungsbild. Dies ist für viele visuell ansprechender, da die Module direkt auf den Sparren oder die Verlattung angebracht werden und somit eine zusätzliche Dacheindeckung entfällt. Die Indachlösung wird von uns nur bei einer Dachsanierung empfohlen, da der Material- und Montageaufwand teurer ist als bei der Aufdachmontage. 

Aufdachanlagen

Die Aufdachanlage ist die kostengünstigste Variante. Die vorhandenen Ziegel werden weiterverwendet, da lediglich Halterungen an den Dachsparren montiert werden müssen. Die Montage bringt einige Vorteile mit sich, da die Dachhaut nicht verletzt wird und die Kollektoren nach der Montage einen zusätzlichen Schutz bieten. 

 

 

Jetzt unverbindliche Offerte einholen

 

Kalkulieren Sie in wenigen Minuten eine konkrete

Offerte für eine Solaranlage auf Ihrem Dach!